Gewinner 2017

Unser Handeln

Vor Ort machen wir
uns besonders Stark.

 

Regional gibt es für uns eine Menge Aufgaben, die es anzupacken gilt.

Spendenkonto

Förderverein des
Lions-Club Schneverdingen

Kreissparkasse Soltau
Kto-Nr.: 222 109
BLZ: 258 516 60

IBAN: DE 75 258 516 60 0000 222 109

 

Gerhard Hinrichs ist neuer Schneverdinger Lions-Präsident

Das Bild zeigt von links: jetziger Past-Präsident Rudolf Röhrs und der neue Lions-Präsident Gerhard Hinrichs.

Der Schneverdinger Lions Club hat einen neuen Präsidenten gewählt, es ist Gerhard Hinrichs, der der Lions Bewegung seit nunmehr 20 Jahre angehört. Hinrichs ist Inhaber des IT-Systemhauses triplus in Schneverdingen. Bei den Lions hat er sich besonders durch das ehrenamtliche Engagement und die Gründungsidee für den jährlichen Lions-Weihnachtskalenders hervorgetan. Viele wichtige soziale oder kulturelle Projekte im Raum Schneverdingen konnten mit den jährlichen Überschüssen aus dieser Lotterie finanziell unterstützt werden. Gerhard Hinrichs wörtlich: „Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich nun für ein Jahr die Präsidentschaft übernehmen darf und danke meinem Vorgänger, dem jetzigen Past-Präsidenten, Rudolf Röhrs, für sein mit vielen Aktivitäten gefülltes Amtsjahr.“ Sein eigenes Amtsjahr stellte er unter die Aussage: „Technik zum Wohle des Menschen?“, ausdrücklich mit Fragezeichen. Das Motto wird in den monatlichen Zusammenkünften der Lions aus unterschiedlichen Sichtweisen näher beleuchtet.

In einer kleinen Zeremonie, dieses Jahr im neu renovierten Hotel Hof Barrl, wurde im Beisein der Lions Mitglieder und ihrer Ehefrauen der neue Präsident in sein Amt eingeführt. Gerhard Hinrichs ist sicher vielen Schneverdingern nicht nur als versierter IT-Spezialist sondern auch als aktiver Schütze und Schriftführer im Schneverdinger Schützenverein von 1848 bekannt, viele kennen auch sein Autoleidenschaft, die er als aktiver „Schrauber“ in der örtlichen Oldtimer-Initiative auslebt.

Der scheidende Präsident Rudolf Röhrs erinnerte in einem kurzen Vortrag an sein Präsidentenjahr, das unter dem Motto „Bürgerehrenamt“ stand. Er verwies auf die vielfältigen Projekte, insbesondere die Unterstützung der Beschaffung von Defibrillatoren an verschiedenen Standorten in der Stadt Schneverdingen. Röhrs dankte den Lions-Mitgliedern, die sich auch in seiner Amtszeit wieder im Sinne der Lions Idee: „We serve – wir dienen“, engagiert hatten.